Home
DFS Diamon NE-Legierungen einschließlich Zubehör
DFS Diamon NE-Legierungen einschließlich Zubehör

Biodur® Soft

Die nickelfreie Legierung Biodur® Soft auf Kobalt-Chrom Basis ist eine leicht zu verarbeitende Guss- und Aufbrennlegierung Typ 4 für Kronen und Brücken für hochschmelzende Keramikmassen, welche mit allen geeigneten, gängigen Gießtechniken vergießbar ist. Mit einer Vickers Härte von 314 HV ist Biodur® Soft leicht zu bearbeiten, zudem hinterlässt die Legierung ein angenehmes Oxid. Der Liquiduspunkt liegt bei 1395°C, die Gießtemperatur liegt bei 1500°C.

Niadur®

Diese NE-Legierung auf Nickelbasis ist eine Aufbrennlegierung Typ 3 für Kronen und Brücken und kann mit hochschmelzenden Keramikmassen bebrannt werden. Mit einer Vickers Härte von 194 HV 10 ist Niadur problemlos zu bearbeiten. Niadur® hat sich weltweit seit Jahrzehnten als Nickelhaltige Aufbrennlegierung bewährt.

Diadur®

Diadur® ist eine nickelfreie Gusslegierung Typ 5 für die Modellgusstechnik. Die Vickers Härte beträgt 370 HV 10 und erfüllt damit alle Anforderungen an eine moderne Modellgusslegierung.

Alle DFS Diamon NE-Legierungen sind zu 1 kg oder zu 10 kg lose erhältlich.

Als sinnvolle Ergänzung zu dem Sortiment an NE-Legierungen bietet DFS-Diamon das hochwirksame Flussmittel Fluxur an, welches sowohl für EM als auch für NE-Legierungen geeignet ist. Die Lote Soldur® C für Nichtedelmetalllegierungen auf CoCr-Basis sind in Stäbchen zu 1,5g oder 0,5 g erhältlich. Für die Verarbeitung von Niadur® steht Soldur® N als Speziallot für Nichtedelmetalllegierungen auf Nickelbasis zur Verfügung.

Alle Lote weisen hervorragende Fließeigenschaften auf und erfüllen alle Anforderungen, die an ein modernes Lot in der Zahntechnik gestellt werden. Laserdrahte auf CoCr und Titanbasis runden das Sortiment ab.

Gebrauchsanweisungen